Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Fotobuch von SaalDigital – mein Erfahrungsbericht

SaalDigital – eine Empfehlung aus dem Freundeskreis

Die Online- Druckerei #saaldigital bot eine Aktion für Fotografen an- „kostenlos“ ein Fotobuch drucken zu lassen, wenn man dann einen Erfahrungsbericht schreibt. Schon seit Jahren bestelle ich Abzüge meiner Fotos dort. Eine bessere Alternative habe ich noch nicht gefunden, da ich sehr die Qualität & die schnelle Lieferung schätze. Andere Produkte wie Fotobücher habe ich für meine Kunden noch nicht bestellt. Obwohl ich Fotobücher liebe!
Ich benötigte zum Präsentieren meiner besten Arbeiten für potentiellen Kunden etwas „Reales“ zum Anfassen. Da eignen sich Fotobücher besser als eine Website oder ein Facebook- Account. Außerdem kann ich dann meinen Kunden gleich sagen, wenn sie von ihrer Hochzeit ein Fotobuch haben möchten, dann kann das in etwa so aussehen.

Nun gut, fangen wir erst einmal mit der Software an. Bitte berücksichtigt, ich bin ein Mac- User & kann nur aus dieser Perspektive beurteilen. Wie anderen Benutzern von anderen Betriebssystemen es geht, weiß ich nicht.
Die Software habe ich als erstes herunter geladen und installiert, sehr einfach & schön übersichtlich. Aktionen und Rabatte werden sogar aktuell angezeigt. (Downloadlink zu saal-digital.de)

Erfahrungsbericht SaalDigital - Svenja Eder Photography

Ich wollte ein Fotobuch mit mattem wattierten Cover, mit einer Größe von 28 x 19 cm (A4 quer). Man hat die Auswahl zwischen den Größen 15 x 21 (A5 hoch) ; 19 x 19 cm ; 21 x 28 cm (A4 hoch) ; 28 x 19 cm ( A4 quer) ; 28 x 28 cm & 42 x 28 cm (A3 quer).  Dazu kann man sich noch die Cover- Optik wählen, glänzend oder matt ; Leder (saphierschwarz, titanium, cognac, creme oder weiß) & Cover- Wattierung ja oder nein. Mit Aufschlag kann man sogar, was andere Anbieter nicht zur Auswahl stellen, den Barcode weglassen beim Druck. Auch eine Geschenkverpackung in weiß oder anthrazit  stehen zur Auswahl mit Aufpreis.
Ich finde das eine große Auswahl von SaalDigital, die viel Platz für die eigene Kreativität lässt. Aber auch die  „Unkreativen“ unter uns haben Spaß dabei sich ein Fotobuch zu gestalten, denn hier gibt es viele tolle Designvorlagen, die sich einfach befüllen lassen, sogar automatisch.
Da ich genaue Vorstellungen hatte, wie mein Portfoliobuch auszusehen haben sollte, habe ich mein Cover & auch alle weiteren Seiten selbst entworfen. Dabei halfen mir prima die Hilfslinien, die sichtbar auf allen Seiten sind.

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Nachdem ich also alles eingestellt & eingerichtet habe, wie ich es wollte, habe ich voller Vorfreude nun meine Bestellung abgeschickt. Ein tolles praktisches Future finde ich, ist das Abspeichern von den erstellten Projekten. So kann man Projekte nachbestellen oder auch vergangen Gespeichertes verändern.

Nach kurzer Zeit kam dann endlich das erwartete Päckchen von SaalDigital an, vor allem super verpackt in Polsterfolie! Nach dem Auspacken fiel mir sofort die grandios angenehme Haptik auf, wie geschmeidig mir das Buch in der Hand lag. Die Wattierung des Covers fühlte sich sehr angenehm an & machte das Buch viel hochwertiger.

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Die Bilder sowohl auf dem Cover als auch auf den Seiten ( innen glänzend, außen matt) sind gestochen scharf , hochwertig & stimmen perfekt (kein Rot-, Grün- oder Sonstwas- Stich).

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Der Buchrücken hat einen kleinen Makel und zwar ist bei besonders dunklen Bildern ein unschön abgenutzter heller Knick.

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Den Bucheinband könnte vielleicht SaalDigital etwas verbessern. Oder ein Hinweis würde auch schon reichen. Denn wenn man gleich die erste Seite hinter dem Cover bedrucken lässt, werden unschöne Dellen vom geklebten  Cover sichtbar. Eine einfache schlichte Doppelseite am Anfang & am Ende wäre eine gute einfache Lösung das Problem anzugehen.

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder PhotographyErfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography

Diese Dellen sind auf den weiteren Seiten immer noch zu erkennen, schade!

 

 

Mein Fazit:

Abschließend kann ich sagen, dass das Fotobuch einen sehr qualitativ hochwertigen Eindruck macht. Der WOW- Effekt beim Anschauen tritt ein, was für mich entscheidend ist.
Die Kritik, die ich oben aufgelistet habe, ist „Meckern“ auf hohem Niveau. Das Cover matt und die Innenseiten glänzend zu gestalten, fand ich meiner Meinung nach passend ausgewählt. Weiterempfehlen kann ich die Online-Druckerei SaalDigital auf jeden Fall, da der Druck meiner Meinung nach wirklich hochwertig ist.

Was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht? Wo bestellt ihr eure Fotobücher? Bestellt ihr überhaupt Fotobücher, oder findet ihr das altmodisch?
Eure Meinung würde mich sehr interessieren!

Erfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder PhotographyErfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder PhotographyErfahrungsbericht Fotobuch SaalDigital - Svenja Eder Photography